Zum Kundenportal...

CURSOR auf einen Blick

CURSOR Software AG, Sitz GießenCURSOR zählt seit 30 Jahren zu den führenden Anbietern von Software und Beratung für das Kunden- und Geschäftsprozessmanagement (CRM – Customer Relationship Management und BPM – Business Process Management) und beschäftigt inzwischen über 100 Mitarbeiter. Mit Softwareentwicklung, Beratung, Softwareeinführung, Schulung und Support erhalten Sie ein umfassendes Leistungsspektrum aus einer Hand. Herausragendes Merkmal ist die Flexibilität der Anwendungen: Branchenspezifische und individuelle Anforderungen werden exakt abgebildet, Anpassungen können jederzeit umgesetzt werden. CURSOR besticht dabei durch das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die überragende Flexibilität.

Von internen Prozessen über Vertrieb, Marketing und Kundenservice bis zum Partner- und Lieferantenmanagement: CURSOR-Lösungen bieten Ihnen eine zentrale Plattform für Information, Kommunikation, Systemintegration und Prozessmanagement. Gewünschte Informationen sind sofort abrufbar, Bereichs- und Unternehmensziele sowie die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben werden effizient unterstützt. Neu und einzigartig ist die Verbindung von CRM und BPM in einem System. Das ermöglicht die flexible Gestaltung und Anpassung von Abläufen – von der Automatisierung von Standardabläufen im Tagesgeschäft (beispielsweise die interaktive Erstellung eines Angebots) bis hin zur Abbildung bzw. Neudefinition komplexer Abläufe über Bereichs-, System- und Unternehmensgrenzen hinweg.

Unternehmen der Energiewirtschaft (Produkte: EVI für Energieversorger, Stadtwerke und Energiedienstleister und TINA für Netzbetreiber), Banken und Finanzdienstleister sowie Dienstleistungs- und Industrieunternehmen (Produkt: CURSOR-CRM) profitieren von exakt an ihren Anforderungen ausgerichteten Geschäftsprozessen. Schnell startklar und flexibel erweiterbar ist CURSOR-CRM Web. Betrieb und Datenspeicherung erfolgen in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Private Cloud. So verbinden Sie die Vorteile einer Cloud-Software mit der Datensicherheit Ihrer eigenen IT. Zur Wahl stehen die Editionen Business und Professional – letztere inklusive BPM-Modul für die Gestaltung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Weitere Branchenlösungen werden über die zertifizierten Vertriebs- und Implemtierungspartner angeboten.

Im Geschäftsbereich IBM-Distribution vermarktet CURSOR IBM-Software aus den Bereichen Information Management und Business Analytics sowie zugehörige Beratungs-, Service- und Supportleistungen für Partner-Softwarehäuser (ISV, Independent Software Vendors).

Als 100%ige Tochtergesellschaft bietet die Nonne & Schneider Informationssysteme GmbH (NSI) als Spezialist für datenbanknahe Software-Entwicklung Beratungs- und Projektierungsleistungen, Schulungen, Support und Dienstleistungspakete rund um IBM™ Informix an. Weiterhin vermarktet NSI eigene Programme für Softwareentwicklung: Die RAD-Entwicklungstools REP, VisualREP, FIX/C und FIX/Win.

Kurzüberblick CURSOR
Fokus:     Software und Beratung für Kunden- und Geschäftsprozessmanagement (CRM und BPM)
Kunden:     250 Unternehmen (gehobener Mittelstand und Konzerne) mit über 25.000 Anwendern
Gründung:     1987 / GmbH 1990 / AG 1999
Sitz:     Gießen / Hessen
Vorstand:     Thomas Rühl (Vorstandsvorsitzender), Jürgen Topp, Stefan-Markus Eschner, Jürgen Heidak
Mitarbeiter:     > 100
Umsatzentwicklung

2015 umsatzentwicklung cursor 400x182

Die CURSOR-Geschichte

Unternehmensgründer und CRM-Pionier Thomas Rühl hatte 1986 die Idee, die bis dahin Großrechner-basierte „Vertriebs-Steuerung“ auf vernetzte PCs zu übertragen: „PC-Software soll Vertrieb, Marketing und Kundenservice unterstützen.“ Dies schlägt er seinem damaligen Vorgesetzten, dem Geschäftsführer eines ERP-Softwarehauses, vor. Doch der verwirft die Idee mit den Worten „PCs sind Spielzeuge, und diese Spielzeuge werden sterben.“ Dieses Erlebnis war die Geburtsstunde für CURSOR, denn Thomas Rühl beschloss, seine innovative Idee auf eigene Faust in die Tat umzusetzen.
 
Am 1. April 1987 gründete Thomas Rühl unter seinem Namen das Einzelunternehmen »CURSOR Vertriebs-Steuerungs-Systeme«. 1990 erfolgte die Umwandlung in die CURSOR Vertriebs-Software GmbH und 1999 in die CURSOR Software AG. Die räumliche Entwicklung von CURSOR findet parallel zur Mitarbeiter- und Umsatzentwicklung statt: Vom Privathaus des Gründers über die »Troher Mühle« bis zum Umzug nach Gießen wächst das Unternehmen kontinuierlich.
 
Heute, mehr als drei Jahrzehnte später, zählt CURSOR zu den führenden Experten für professionelles Kundenmangement (CRM) und Geschäftsprozessmanagement (BPM). Im Geschäftsbereich IBM-Distribution vermarktet CURSOR IBM-Software aus den Bereichen Information Management und Business Analytics sowie zugehörige Beratungs, Service- und Supportleistungen für Partner-Softwarehäuser (ISV, Independent Software Vendors).

Video-Rundgang

Mehr über das Erfolgsrezept und die Anfänge von CURSOR erfahren Sie von Thomas Rühl, CURSOR-Gründer und heutiger Vorstandsvorsitzender, in einem Video der IHK Gießen-Friedberg: