Zum Kundenportal...

„Den Regelkreis unterbrechen“: ECOPLAN und CURSOR spenden an Kinderhort in Brasilien

am .

2017 09 spendenuebergabe ecoplan an seara stiftung web 150x150Das Jahr 2007 war für das Künzeller IT-Unternehmen ECOPLAN der Beginn einer fruchtbaren Zusammenarbeit mit dem Gießener CRM-Spezialisten CURSOR Software AG. Etwa gleichzeitig wurde in Hofbieber-Elters die Stiftung "SEARA – Kinder sind Zukunft" gegründet. Das 10-jährige Partnerschafts-Jubiläum nahmen die Unternehmen zum Anlass, die Arbeit von SEARA mit einer Spende von 2.000 Euro zu unterstützen.

Eine derartige Situation kennt man aus Deutschland nicht: Jeden Morgen strömen über 100 Kinder in die Kindertagesstätte Joaode Barro („kleiner Vogel“) am Stadtrand der brasilianischen Urwaldstadt Santarém am Amazonas (360.000 Einwohner). Sie sind froh, wenn Sie nach einem langen Fußmarsch endlich das Ziel erreichen – hier bekommen sie etwas zu essen! Es gilt, den Regelkreis für mangel- und unterernährte Kinder zu unterbrechen. Die Maniokwurzel ist oft einzige Nahrungsgrundlage und es fehlt an Eiweiß, Mineralstoffen und Vitaminen. Aus dieser mangelhaften Ernährung heraus sind der Entwicklung der Kinder häufig Grenzen gesetzt. Sie haben später kaum Chancen, aus diesem Regelkreis „Armut – Mangelernährung – Leistungsfähigkeit – Armut …“ auszubrechen.

seara web 150x150ECOPLAN-Geschäftsführer Roland Vollmer lobt die Arbeit der Stiftung. „SEARA hat dazu beigetragen, dass mehr als 2.000 Kinder die Unterernährung mit Hilfe einer vollwertigen Ernährung auf Basis der lokalen Gemüse- und Obstsorten überwunden haben. Das Engagement aller Beteiligten in Deutschland und Brasilien ist bewundernswert.“ Inzwischen wird dank der zuverlässigen Unterstützung von Stiftung und Verein SEARA zusätzlich zur Ernährung auch die Bildung von jungen Menschen gefördert.

In einer kleinen Feierstunde in den Räumen der VR Genossenschaftsbank Fulda eG übergab Roland Vollmer einen Scheck über 2.000,00 € an Gabi Herr, die Vorsitzende der SEARA-Stiftung. Sie versprach, die Arbeit von Stiftung und Förderverein für gesunde Entwicklung und Bildung benachteiligter Kinder und Jugendlicher in der Welt fortzusetzen.

2017 09 house trohe frontal view web 150x150Die CURSOR Software AG setzt somit die bisherige Spendentradition fort. Im Rahmen der von CURSOR initiierten „Troher Weihnachtslichter“ wurde mehrfach das SOS-Kinderdorf Inhambane in Mozambique unterstützt. Mozambique in Ostafrika ist eines der ärmsten Länder der Welt, und das dortige „Haus Trohe“ wurde einer Vielzahl von Kindern zum neuen Zuhause.

Weitere Informationen

Zur Website von SEARA ...