Zum Kundenportal...

CRM-Software EVI bei der Süwag: Produktivsetzung erfolgt, Ausbau geplant

am .

ansprache topp 150x150Die Süwag Vertrieb AG & Co. KG setzt seit Sommeranfang erfolgreich EVI für den Bereich B2B-Vertrieb ein. Nach einem Projekt „in time and budget“ arbeiten rund 100 Anwender mit der flexiblen CRM-Software für die Energiewirtschaft von CURSOR. Mit der Produktivsetzung haben die Arbeiten an der CRM-Lösung aber nicht gestoppt, denn die Flexibilität von EVI bietet noch weitere Ansatzpunkte für eine erfolgreiche Digitalisierung.  

Ausbau des Kampagnenmanagements und der CRM-App in Arbeit

CRM-Projektleiter Bodo Emmerich (Süwag) sagte bei der Produktivsetzungsfeier in der Höchster Süwag-Zentrale: „Wir ruhen uns nicht aus, sondern gehen weiter voran. Jetzt arbeiten wir an der Umsetzung der passenden App, um den mobilen CRM-Einsatz auch auf unseren Tablets zu verbessern. Außerdem möchten wir mit dem CURSOR-Multichannel-Marketingmodul noch effizienter unsere Kampagnen für Bestandskunden und Interessenten organisieren und durchführen.“ Philipp Peters, Leiter Vertriebssteuerung bei der Süwag, sieht durch den Einsatz von EVI große Vorteile bei den Geschäftsprozessen:

philipp peters

CRM-Lösung wird intensiv und intuitiv genutzt

Steffen Homrighausen, Teamleiter CURSOR Business Consulting, lobt die hohe Akzeptanz der Lösung und das gelungene Projekt: „Die Süwag nutzt die Lösung von Anfang an intensiv. Angebote wurden direkt in EVI erstellt, kalkuliert und abgewickelt. Durch die automatisierte Weiterverarbeitung und die Integrationen etwa von PSImarket oder der ERP-Lösung ergeben sich jetzt die Vorteile des EVI-Einsatzes. Die Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten war konstruktiv und produktiv. Gemeinsam wurden alle gesteckten Ziele eingehalten. Die Keyuser der Süwag haben die eigenen Kollegen sogar überwiegend eigenständig in der Anwendung geschult und praktische Vorlagen und Reports für die tägliche Arbeit entwickelt. Das spricht für die fachliche Klasse der Mitarbeiter und die intuitive Bedienbarkeit.“

EVI hat positiven Effekt auf das Kundenmanagement

Die Süwag hatte sich Ende 2016 für EVI entschieden und ist glücklich mit dem Ergebnis: „Die Wettbewerbsfähigkeit von Energieunternehmen hängt in besonderem Maße von den eingesetzten IT-Systemen ab. Mit EVI haben wir eine gute Wahl getroffen, da wir dadurch beim Kundenmanagement effektiv unterstützt werden“, meint Thomas Fösel, Leiter B2B Vertrieb bei der Süwag. Sehen Sie im Video, welchen Effekt das auf die Süwag hat:

philipp peters

Vorstand und Geschäftsleitung sind zufrieden mit den Ergebnissen

Vorstand Mike Schuler lobt die Leistung des Projektteams: „CURSOR hat Wort gehalten und alle Leistungen zu unserer Zufriedenheit erbracht. Wir freuen uns, dass wir auch nach der Produktivsetzung weiterhin kompetente Begleitung erhalten.“
Auch Süwag-Geschäftsführer Holger Kohake schätzt die Zusammenarbeit mit CURSOR:

philipp peters