Zum Kundenportal...

Energieversorgung Halle Netz GmbH meistert mit TINA die steigenden Anforderungen im Energiemarkt

am .

Bereits seit 2011 setzt die Energieversorgung Halle Netz GmbH auf TINA – die CRM-Software für Netzbetreiber. TINA unterstützt die klassischen Funktionen des Netzmanagements in allen drei Versorgungssparten (Strom, Gas und Fernwärme) und dient gleichzeitig als zentrales „Cockpit“ und Datendrehscheibe im Tagesgeschäft. Wir haben uns erkundigt, in welchen Bereichen die Vorteile der CRM-Lösung besonders zu spüren sind.

Ein CRM für alle Geschäftsfelder – 50 % mehr Besucher auf der E-world 2018

am .

750 Aussteller – mehr als je zuvor – präsentierten über 25.000 Besuchern aus 73 Ländern „alles“, was der Energiemarkt benötigt. Und der Bedarf an Lösungen steigt. Die „Treiber“ sind Dezentralisierung, Dekarbonisierung und Digitalisierung. Somit gewinnt die Beziehung der EVU zum Energiekunden an Bedeutung.

E-world 2018: Große Nachfrage nach CRM – und ein Termin-Tipp für Besucher

am .

Der Countdown läuft: Noch 5 Tage, dann startet Europas größte Energiemesse. „Über 90 Termine sind bereits vereinbart. Wir erwarten besonders viele Besucher, da die Produktvielfalt im Energiemarkt immer größer wird. Nur mit einem CRM mit 360-Grad-Rundumblick sind die Synergien für den Kunden und das EVU zu erzielen“, erläutert CURSOR-Vertriebsleiter Andreas Lange.

Die Zukunft im Energiemarkt: Kundenbeziehungen werden von EVU gestaltet

am .

Traditionell und gleichzeitig innovativ, das ist der Monat Januar für die Energiewirtschaft. Traditionell, weil sich die Branche – wie jedes Jahr - auf der Handelsblatt Tagung Energiewirtschaft in Berlin trifft. Und gleichzeitig innovativ, weil hochkarätige Referenten die Zukunft der Energie diskutieren.