Zum Kundenportal...

Die Highlights der CURSOR-CRM Version 2018.2 – Software, die begeistert!

am .

neuheiten 2018 intro web 150x150Traditionell erscheint jährlich die zweite Ausgabe von CURSOR-CRM im dritten Quartal. So steht die CURSOR-CRM Version 2018.2 seit dem 14. September für Kunden zum Download bereit. Die Anwender erwartet eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen und eine deutliche Optimierung der Usability.

„Innovationskraft und Kundennähe – diese Grundwerte zeichnen die CURSOR Software AG aus“, so Vorstandsvorsitzender Thomas Rühl. Mit dem Software-Release ergibt sich daher ein guter Zeitpunkt, um erneut bei den CURSOR-Partnern nach ihrem Eindruck zur Präsentation der neuen CRM-Highlights nachzufragen.

neuheiten 2018 2 schluesselsymbole web 150x150Neuheiten-Präsentation voller Erfolg

Thomas Asen von affinis consulting aus Hamburg ist begeistert von den neuen Infoboards. Diese bieten eine personalisierte Ansicht für jeden Anwender: „Die Boards mit den ansprechenden Info-Kacheln sind ein richtig guter Weg, um komplexe Informationen auf einen Blick zu erfassen, und zwar angepasst auf die Bedürfnisse des jeweiligen Anwenders.“

Eine deutliche Verbesserung der Usability zeigt sich auch in der Verwendung von Schlüsselsymbolen, die den Anwendern durch attraktive Icons die Lesbarkeit erleichtern.

neuheiten 2018 2 kpi web 150x150Roland Vollmer von der ECOPLAN Holding äußerte sich auch aus technischer Sicht sehr positiv zur neuen Version: „Mein persönliches ‚Killerfeature‘ des CURSOR-CRM ist die Mandantenfähigkeit. Außerdem gibt es in der neuen Version zahlreiche Erweiterungen für den Bau eigener Module und für branchenspezifische Anpassungen. Dies ist für uns als Vertriebs- und Implementierungspartner besonders wichtig – sehr gut!“

Erneuert wurde auch das Benachrichtigungssystem im CURSOR-CRM. Darin findet sich eine Liste mit sämtlichen Nachrichten, Aufgaben, Erinnerungen und Terminen des Benutzers, die er filtern und sortieren lassen kann. Außerdem integriert sich das Benachrichtigungssystem in verschiedene Module und ermöglicht dort die direkte Interaktion zwischen den Anwendern. Dies erleichtert die Arbeit, beispielsweise im Kundenservice und im Beschwerdemanagement.

neuheiten 2018 2 benachrichtigungssystemf web 150x150CRM 4.0 - CRM als Plattform

Stefan-Markus Eschner, Vorstand Technik und Innovation, ist sich sicher: „Unter CRM 4.0 verstehen wir eine Plattform zur Kundenkommunikation, Systemintegration und zur Prozessautomation – drei verzahnte Themenfelder, deren Zusammenwirken wir mit der neuen Produktversion noch weiter ausbauen. Das positive Feedback im Rahmen der Versionspräsentation hat mich persönlich sehr gefreut. Wenn Kunden sagen ‚Ihr macht Software, die begeistert!‘, dann ist das eine große Auszeichnung.“

Mehr zu den Neuheiten 2018 erfahren Sie in unserem Neuheiten-Bereich.