Zum Kundenportal...

neuheiten 2018 intro web 150x150CURSOR-CRM Version 2018 – Software, die begeistert!

Auch 2018 warten wieder viele spannende neue Features in CURSOR-CRM, EVI und TINA auf Sie!

Anforderungen an CRM-Systeme steigen

„Die Anforderungen im Kundenmanagement steigen. Der Kunde wird anspruchsvoller, und die Anzahl an Kommunikationskanälen wird immer größer. Deshalb ist es heute besonders wichtig, den Mitarbeitern in Vertrieb, Marketing und Kundenservice optimale Werkzeuge bereit zu stellen. Mit CURSOR-CRM Version 2018 gewinnen Mitarbeiter noch mehr Zeit für ihre Kunden, sodass die allgemeine Zufriedenheit steigt.“ Andreas Lange, Bereichsleiter Vertrieb der CURSOR Software AG, ist von der strategischen und operativen Bedeutung der CRM-Lösung überzeugt.

mcm web 150x150Erfolg mit Multichannel-Marketing

Kampagnen sind die richtigen Botschafter von Produkt-Launches oder anderen absatzfördernden Maßnahmen. Mit Multichannel-Marketing bespielen Sie die vielfältigen Kanäle und haben gleichzeitig den Überblick über die Response der Zielgruppen. In der Version 2018 kann CURSOR-CRM über weitere neue Kanäle kommunizieren und auch zuhören, denn: erfolgreiches Marketing funktioniert im Dialog.

Intelligente Suche mit COMMAND

Informationen suchen oder gleich finden? Dies ist nicht nur im Internet eine tägliche Herausforderung.

Das Spezialisten-Team aus Produktmanagement und Software-Entwicklung hat deshalb die COMMAND-Volltext-Suche in CURSOR-CRM weiter optimiert. Bereits bei der Eingabe von Suchkriterien werden Ergebnis-Vorschauen angeboten. Dies verkürzt Suchvorgänge deutlich. Außerdem wurde die „Intelligenz“ bei der COMMAND-Suche zur Trefferidentifikation erhöht. Für den Anwender bedeutet das: Finden statt suchen – so macht CRM Spaß!

neuheiten 2018 2 schluesselsymbole web 150x150Schlüsselsymbole für eine intuitive Software-Nutzung

In der aktualisierten Version optimieren von Ihnen individuell definierte Schlüsselsymbole die Lesbarkeit. Sie verstärken die Aussagekraft von Schlüsselwerten, sodass die Usability deutlich erhöht wird. Einen besonders hohen Nutzen hat dies für Sie als Anwender in Suchlisten, da Sie die Suchergebnisse auf einen Blick selektieren können, ohne in den Text eintauchen zu müssen.

MyHistory: Mühelos an einer Aufgabe weiterarbeiten

Sie suchen ein bereits geschlossenes Dokument? Im Navigationsbereich unter „MyHistory“ werden nun die zuletzt verwendeten Datensätze aufgelistet. Somit ist eine erneute Suche nicht mehr nötig, um eventuelle Änderungen vorzunehmen oder die Bearbeitung fortzusetzen.

neuheiten 2018 2 kpi web 150x150KPI-Informationen in Echtzeit

Behalten Sie immer den Überblick über die aktuellen Unternehmenskennzahlen: In einer Infokachel können die von Ihnen eigens definierten Key Performance Indicators grafisch als Tacho oder in Textform dargestellt werden. Sie bestimmen, in welchem Intervall die Kennzahlen automatisch aktualisiert werden, sodass die Benutzer stets über die wirtschaftlichen Kennzahlen informiert bleiben.

Jederzeit auf dem aktuellsten Stand bleiben

Das CURSOR-Benachrichtigungssystem listet sämtliche Nachrichten, Aufgaben und Termine eines Benutzers auf. Die Benachrichtigungsliste kann gefiltert und sortiert werden, um sie individuell und wie gewünscht abzuarbeiten. Gleichzeitig können Sie an dieser Stelle mit anderen Benutzern in Kontakt treten.

Direkt informiert über Kampagnen-Verlauf

Sie wollen zügig den Verlauf Ihrer Kampagnen nachvollziehen können? Version 18.2 macht's möglich! Um einen besseren Überblick über eine Kampagne zu erhalten, wird deren Verlauf in der Maske dargestellt. Die einzelnen Schritte, Kanäle sowie die jeweils Beteiligten sind so sehr anschaulich abgebildet.

crmportal web 150x150Kunden übernehmen Aufgaben im CRM-Portal

Übernehmen Kunden gerne und freiwillig die Arbeit? Klingt schön, und funktioniert gut - mit dem CRM-Portal.

Das Kundenportal im Internet bietet in Verbindung mit dem CRM eine Reihe von Self-Services für den Endkunden. Wenn der Kunde seine Daten selbst pflegt und Prozesse eigenständig startet, steigen Umsätze und Qualität. Gleichzeitig verringert sich der Arbeitsaufwand im Unternehmen. Wie interaktiv ist Ihr Kundenportal?

Mandantenfähigkeit reduziert Betriebskosten

mandanten web 150x150Die Mandantenfähigkeit beinhaltet die Datentrennung unterschiedlicher Unternehmen in einer Systeminstallation („Instanz“). Damit reduzieren sich die pro Einheit erforderlichen Systemressourcen und der damit verbundene Wartungsaufwand. Parallel lassen sich identische oder zumindest ähnliche CRM-Anwendungen schneller ausrollen, beispielsweise seitens Cloud-Anbietern oder Konzernen. Nehmen Sie direkt Kontakt mit CURSOR auf, um mehr über die vielfältigen Möglichkeiten im Mandantenmanagement zu erfahren.

Version 2018 ebnet den Weg für die DSGVO-Umsetzung

Stefan-Markus Eschner, Vorstand Technik und Innovation bei CURSOR: „In unserem Standard in der Version 2018 erfüllen wir die Voraussetzungen, um die gesetzlichen Anforderungen abzubilden.“ Dies beruhigt, schließlich sind seit dem 25. Mai 2018 mögliche Sanktionen drastisch. Verstöße gegen das Gesetz können mit Geldstrafen in Millionenhöhe geahndet werden. „Ausgangspunkt ist das Update auf die neueste CRM-Version, die seit dem 2. März 2018 zum Download bereitsteht.“ Gleichzeitig weist Eschner darauf hin, dass in jedem Fall unternehmensindividuelle Maßnahmen zu treffen sind, deren Aufwand nicht unterschätzt werden darf.

analytics quadrat web 150x150Viele Verbesserungen: Intelligente Sprachsteuerung, Smartphone- und Tablet-App, Module

Effiziente Hilfe bei der täglichen Arbeit bekommen die CRM-Nutzer mit intelligenter Sprachsteuerung. Der Mitarbeiter kann über Spracheingabe Kunden suchen oder Gesprächsnotizen erfassen – die Tastaturbedienung wird in der Smartphone- und Tablet-App deutlich reduziert.

Praktische Module für Privatkundenprozesse, Beschwerdemanagement, Business Analytics und Geoanalyse bieten Komfort für den Anwender. Zusätzliche analytische Funktionen ermöglichen dank Voreinstellungen schnelle und hilfreiche Auswertungen der eigenen CRM-Daten.

SAP-zertifizierte Integration als weiteres Highlight

Auf technischer Seite glänzt CURSOR mit der von SAP zertifizierten Schnittstelle, die SAP und CURSOR-CRM in Echtzeit verbindet. Das sorgt für unternehmensweite Klarheit und hohe Geschwindigkeit bei den Geschäftsprozessen.

mitarbeiter crm web 150x150Bestnoten in TROVARIT-Umfrage „CRM in der Praxis 2017/2018“

CRM-Anwender bewerten: „CURSOR ist mit der Version 2018 ein großer Wurf gelungen.“ Innovationskraft, Kundennähe und Kundenzufriedenheit sind bei CURSOR außerordentlich hoch - dies hat die TROVARIT-Studie „CRM in der Praxis 2017/2018“ erneut bestätigt. Von den über 60 Anbietern wurden vier CRM-Hersteller hervorgehoben. CURSOR-CRM erreichte Bestnoten u.a. in den Bereichen Anpassbarkeit/Flexibilität, Erreichbarkeit Support/Hotline und Engagement des Anbieters.

„Dieses Lob bestätigt uns auf unserem Weg und ist gleichzeitig unser Ansporn für die Zukunft“, fasst CURSOR-Gründer und Vorstandsvorsitzender Thomas Rühl die Perspektiven für Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre zusammen.

Weitere Infos zu den CRM-Neuheiten 2018 finden Sie in unser Neuheiten-Dokumentation im CURSOR eKIOSK: