Zum Kundenportal...

Das CURSOR-Projektmanagement

projektverlauf-perspektive 150x150Schritt für Schritt systematisch zum Erfolg: Der Projektverlauf

Damit Implementierung, Betrieb und Support Ihrer CRM-Lösung reibungslos verlaufen, arbeiten wir mit bewährten Projektmanagementverfahren. Das CURSOR-Projektmanagement begleitet Sie individuell, persönlich und flexibel Projektphasen:

Ist-Analyse

Die Ist-Analyse beginnt mit der Identifizierung und Dokumentation aller CRM-relevanten Prozesse, Systeme und Datenquellen in Ihrem Unternehmen. Zudem werden Anforderungen aufgenommen, die im Rahmen des Projekts umzusetzen sind. So können systematisch Stärken und Optimierungspotenziale ermittelt und entsprechende Maßnahmen und operative Projektziele erarbeitet werden.

Schulung des Projektteams

Auf Basis der Ist-Analyse findet eine individuelle Projektteamschulung statt. Die Schulungsinhalte richten sich nach den zukünftigen Haupteinsatzgebieten des CRM-Systems.

Fotolia 5271470 XL 150x150 copyrightErstellung des Soll-Konzepts

Die wichtigste Phase innerhalb der CRM-Projektierung ist die gemeinsame Erstellung des Soll-Konzepts. Hier werden die zukünftigen Prozesse im Tagesgeschäft dokumentiert. Von der Standard-Systemoberfläche zur individuellen CRM-Lösung werden neben Customizing-Einstellungen erste Schnittstellenspezifikationen zu Drittsystemen beschrieben. Aus Erfahrung ist das Soll-Konzept die Grundlage zum Aufbau eines unternehmensspezifischen Verfahrensleitfadens, der gerade in der Zeit nach dem Produktivgang Ihre Anwender wesentlich unterstützt.

Realisation der Integrationslösung

Neben den systemrelevanten Prozessabbildungen ist die Datenqualität ein wesentlicher Erfolgsfaktor, dem sich das CURSOR-Consulting in dieser Phase der Projektierung stellt. Das Integrationsteam realisiert die spezifizierten Schnittstellenbeschreibungen und reagiert flexibel auf Änderungsanforderungen aus dem Testbetrieb.

Fotolia 4832917 XL 150x150 copyrightgreyEnde der Testphase/Produktivbetrieb

In diesem Zeitraum starten bereits die individuellen CRM-Schulungen auf Basis des CURSOR-Verfahrensleitfadens. Mit der Institutionalisierung eines CRM-Arbeitskreises zur weiteren Projektbetreuung ist der Kommunikationskanal zwischen unseren Kunden und dem Consulting-Team gesichert.